Störtebeker Atlantik-Ale 0,5l

3,20 CHF

Störtebeker Atlantik-Ale. Der englische Bierstil „Ale“ bezeichnete ursprünglich ein ungehopftes Bier. Zu Zeiten der Hanse wurde der Hopfen in England eingeführt und es entstanden die heute bekannten englischen Ales, die vor allem für Ihre starke Hopfung und lange Haltbarkeit berühmt sind. Das begehrte Ale-Rezept verbreitete sich in den Hansestädten und stellt damit auch die Basis für unser Atlantik-Ale, ein naturbelassenes, obergäriges, helles Ale mit Stammwürze 11,4%. Genusstemperatur 10°C. Alkoholgehalt: 5,1% vol.

12 vorrätig

Depot 0,30 CHF
Rechnungsbetrag 3,50 CHF

Produkt Besonderheiten

Gewicht
0,9 kg
Bierstil

Pale Ale

Land

Deutschland

Brauerei

Brauerei Störtebeker

Zutaten

Gerstenmalz, Hefe, Hopfen, Wasser, Weizenmalz

Alkoholgehalt‍

5,1 %

Hopfen

Amarillo, Cascade, Citra

Genusstemperatur

10°

Inhalt

0,5l

Haltbar bis

Sechs verschiedene Brauspezialitäten in bester Bio-Qualität: Mit der neuen Bio-Schatzkiste der Störtebeker Braumanufaktur kann man die Vielfalt handwerklicher Braukunst entdecken und genießen. Der gemischte 6er-Träger ist ab sofort deutschlandweit im Naturkosthandel sowie im Lebensmitteleinzelhandel und im Getränkeabholmarkt erhältlich. Von strohgelb bis mahagonifarben, von spritzig-aromatisch bis hopfig-herb: Die neue Störtebeker Bio-Schatzkiste vereint die besten Bio-Biere der Braumanufaktur aus Stralsund im handlichen 6er-Träger und lädt zum Probieren und Genießen ein. „Neben Klassikern wie dem Bernstein-Weizen und den beiden Weltmeister-Bieren Keller-Bier 1402 und Roggen-Weizen findet man in der Bio-Schatzkiste auch die neueste Kreation der Brauerei: das Mittsommer-Wit, gebraut mit Koriandersamen, Orangenschale und Timut-Pfeffer“, verrät Christoph Puttnies, Leiter der Herstellung.
Das Interesse und die Nachfrage nach handwerklich gebrauten Bieren auch in Bio-Qualität hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Mit der neuen Bio-Schatzkiste können Interessierte jetzt so einfach wie noch nie in die Welt der Störtebeker Brauspezialitäten eintauchen und neue Bierstile kennenlernen. „Wie bei der konventionellen Schatzkiste war es uns auch hier wichtig, dass wir gut trinkbare und nicht zu extreme Biere ins Variety-Pack aufnehmen, um den Konsumenten einen guten Einstieg in die handwerkliche Braukunst zu ermöglichen“, so Puttnies weiter. Egal, ob im Regal oder aufmerksamkeitsstark als Zweitplatzierung: Die Bio-Schatzkiste ermöglicht es nicht nur Einsteigern und Neugierigen, sich ins Thema Bier einzufinden, sondern eignet sich auch hervorragend als Mitbringsel oder kleines Geschenk für Freunde und Familie.

  • Keller-Bier 1402: feinherb-weich
  • Bernstein-Weizen: fruchtig-spritzig
  • Mittsommer-Wit: spritzig-aromatisch
  • Übersee-Pils: hopfig-herb
  • Baltik-Lager: feinmalzig-mild
  • Roggen-Weizen: gehaltvoll-fruchtig