Shepherd Nehme Bishops Finger 5.4%

Dieser reichhaltige, rubinfarbene Klassiker aus Kent, der auf einer festen, fruchtigen Grundlage aus Crystal Malz hergestellt wird, täuscht mit seiner geschmacklichen Komplexität über sein kräftiges Aussehen hinweg. Mundfüllende Frucht, Pflaumen, Zwetschgen und getrocknete Aprikosen, gespickt mit gaumenprickelndem Pfeffer, Zimt und einem weichen, bitteren Blutorangen-Abgang.

Beschreibung

EIN REICHHALTIGER, RUBINFARBENER KENT-KLASSIKER
Bishops Finger Kentish Strong Ale ist ein Bier für Kenner mit ausgezeichnetem Ruf und Stammbaum und wurde mit einer Silbermedaille bei den Daily Telegraph Taste of Britain Awards ausgezeichnet.
Seinen Namen hat es von den fingerförmigen Wegweisern, die Pilgern den Weg zum Grab von Thomas a Becket in Canterbury wiesen. Es war das erste Strong Ale, das Shepherd Neame nach der Lockerung der Malzrationierung in den späten 1950er Jahren braute. Es ist auch eines der ältesten Flaschenbiere des Vereinigten Königreichs, das seit 1958 gebraut wird.
Bishops Finger besitzt eine geschützte geografische Angabe der EU, die seine einzigartige Herkunft anerkennt. Es wird gemäß einer Charta gebraut, die besagt, dass es nur freitags vom Chefbrauer gebraut werden darf und dass es aus 100 % natürlichen Zutaten, Hopfen und Gerste aus Kent und dem eigenen artesischen Mineralwasser der Brauerei gebraut werden muss.

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Bierstil

Strong Ale