Brouwerij Huyghe Delirium Nocturnum 0,33l

4,50 CHF

Brouwerij Huyghe Delirium Nocturnum. Diese dunkelrotbraune Bierspezialität aus Belgien mit seiner stabilen hellbeigefarbenen Schaumkrone duftet süß-würzig von Schokolade, Mokka, Karamell und Schokolade mit einem Hauch nach Koriander. Im Antrunk mild malzig und mit fruchtiger Note von Apfel und Pfirisch, kommen im Weitertrinken die bitteren Elemente des Hopfen in Gleichklang mit den säuerlichen Momenten. Insgesamt dominieren die süß-saueren Geschmackselemente mit einem Hauch Bitterkeit. Im Abgang kommen fein herbe Röstaromen und ein würziges Lakritzaroma hinzu. Dieses Tripel wird am besten bei 9-11°C aus einem bauchigen Verkostungkelch getrunken. Dieses Starkbier aus Belgien schmeckt besonders gut zu Salaten oder kalten Platten.

9 vorrätig

Depot 0,30 CHF
Total Payable Amount 4,80 CHF

Bier Steckbrief

Produkt Besonderheiten

Gewicht
0,7 kg
Bierstil

Strong Ale

Land

Belgien

Brauerei

Brouwerij Huyghe

Zutaten

Gerstenmalz, Hefe, Hopfen, Wasser

Alkoholgehalt‍

8,5%

Bittereinheiten

IBU 24

Inhalt

0,33l

Beschreibung

Aus der belgischen Brauerei Brouwerij Huyghe kommt das Delirium, welches alsMarkenzeichen einen pinken Elefanten hat und deren Flaschen mit einem besonderen hellen Lack überzogen sind. Was von den Belgiern und zahlreichen Bierkennern der ganzen Welt verehrt wird. Bei den Delirium Bieren wird großer Wert auf das traditionelle Brauen gelegt. So auch bei dem Nocturnum Strong Dark Beer, was mit 5 verschieden Malzen und einer geheimen Gewürzmischung eingebraut wird. Das Kastanienbraune Starkbier was in der Sonne leicht rötlich schimmert versprüht einen Duft nach süßen Pflaumen, Schokolade, Rosinen, Karamell und einer Gewürzmischung, die nach Anis, Koriander, Zitrus, Orangenschalen und Süßholz duftet. Diese geballten Düfte steigen sofort nach dem Öffnen in die Nase und spiegeln den Antrunk wider. Der erste Schluck ist kräftig und der Alkoholgehalt von 8,5 % vol. liegt auf der Zunge und wird von Schokoladen-, Malz- und Kaffeenoten begleitet. Dieser kräftige Geschmack verbleibt eine Weile am Gaumen und setzt zum Nachtrunk hin eine Hopfenbitterkeit frei. Diese wird von leichten Zitrusnoten verfeinert und rundet das kräftige Geschmackserlebnis ab. Das Delirium Nocturnum Strong Dark Beer entfaltet seinen Geschmack am besten bei einer Genusstemperatur von 8-10 °C und ergänzt hervorragend Steinpilzgerichte oder deftige Eintöpfe.

Bewertungen