3 Fonteinen Cuvèe Armand & Gaston 6.4%

Nach Cantillon wohl die Nr. 2 unter den belgischen Lambic-Schmieden. Bin stets dankbar wenn solcher Stoff den Weg in meinen Haushalt findet. Sollte man eigentlich im Champagner-Glas trinken, denn damit konkurrieren diese Getränke mehr als mit konventionellem Bier. Und wie Champagner sieht es auch aus, sehr edel mit etwas orange. Als erstes fällt die Eichenfassnote auf, die sehr gut mit den weißen Traubennoten harmoniert. Unterschwellig auch etwas Zitrone. Angenehme Säure, aber auch eine feinfruchtige Hopfenherbe mit zarten Essignoten. Ist wesentlich runder und weniger sauer als das Hauptbier von 3 Fonteinen. Das die Perlung soft und schmeichelnd ist versteht sich fast von selbst. Das geht so richtig schön gradeaus, sowas mag ich. Schmeckt nicht nach Bier ? Egal.

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Bierstil

Lambic & Geuze